Best In

The World


Anfänge/Independent

Phil Brooks war bereits seit seiner Kindheit vom Wrestling fasziniert. Nachdem er sah, wie Roddy Piper eine Kokosnuss auf dem Kopf von Jimmy Snuka zerschlug, wollte er unbedingt auch Wrestler werden. Ende der 1990er Jahre begann Brooks mit dem Backyard Wrestling und bildete das Team Chick Magnets zusammen mit CM Venom. Seine Anfänge im Pro-Wrestling machte Brooks bei verschiedenen Independent Promotions. Bei der IWA Mid-South bestritt er eine Fehde gegen Colt Cabana und Chris Hero. Cabana brachte Brooks zu ROH, wo beide als Second City Saints zweimal die ROH Tag Team Championship gewannen . Außerdem gewann Brooks die ROH World Championship.

 

 

WWE

Brooks wurde zuerst bei der WWE-Ausbildungsliga Ohio Valley Wrestling eingesetzt. Dort durfte Brooks zusammen mit Seth Skyfire die Southern Tag Team Titel sowie den OVW Television und den OVW Heavyweight Titel erringen. Am 24. Juni 2006 machte Brooks sein ECW Debüt. Anschließend fehdete er gegen Mike Knox.

Es folgte eine Fehde mit Johnny Nitro, in der Brooks schließlich den ECW-Titel gewinnen durfte. Am 21. Januar 2008 musste Brooks seinen Titel an Chavo Guerrero abgeben.

Bei WrestleMania 24 durfte er schließlich das Money In The Bank Ladder-Match für sich entscheiden. Am 23. Juni 2008 ließ man Brooks im Zuge des WWE Drafts zur Montagssendung RAW wechseln. Am 30. Juni 2008 durfte er die World Heavyweight Championship von Edge gewinnen. Am 7. September des Jahres wurde Brooks bei der Großveranstaltung Unforgiven laut Storyline verletzt und sein Titel für vakant erklärt. Brooks fehdete anschließend mit Kofi Kingston als Partner gegen Ted Dibiase und Cody Rhodes, die Träger der Tag Team Championship, und durfte am 27. Oktober 2008 von diesen den Titel gewinnen. Am 13. Dezember mussten sie die Titel an John Morrison und The Miz wieder abgeben. Am 19. Januar 2009 erhielt er den Intercontinental Titel gegen William Regal, bis er ihn am 9. März des Jahres wieder an JBL abgeben musste.

Bei WrestleMania 25 durfte er erneut das Money In The Bank Ladder-Match gewinnen. Anschließend wurde er im Rahmen des Drafts am 13. April 2009 zum SmackDown-Brand verschoben.

Bei der Großveranstaltung Extreme Rules durfte er gegen Jeff Hardy (jeffhardybrand.beepworld.de) den World Heavyweight Champion-Titel gewinnen. Bei der Großveranstaltung "Night of Champions" am 26. Juli 2009 unterlag er Jeff Hardy und gab den Titel wieder ab. Brooks durfte diesen aber beim SummerSlam 2009 erneut erhalten. Bei der Großveranstaltung Hell in a Cell 2009 musste er seinen Titel an den Undertaker abgeben.

Zu Beginn des Jahres 2010 fehdete Brooks gegen Rey Mysterio. Bei der Großveranstaltung "Over the Limit" am 24. Mai 2010 verlor er ein Match gegen Rey Mysterio, bei dem seine Haare auf dem Spiel standen.

Seit Oktober 2010 ist Brooks wieder Teil des RAW-Rosters. Bei einem Match gegen Evan Bourne verletzte sich CM Punk und war seit dem 22. November aufgrund dieser Verletzung Teil des Kommentatoren-Teams von RAW. Nach der Verletzungspause begann er eine kurze Fehde mit John Cena. Am 27. Dezember 2010 wurde Brooks als Anführer von Nexus präsentiert. Daraufhin fehdete er mit dem Nexus gegen John Cena und Randy Orten.

Am 17. Juli 2011 gewann er bei der Großveranstaltung Money in the Bank den WWE Championship von John Cena und verließ daraufhin die WWE, nachdem er dies zuvor angekündigt und anschließend die WWE-Führung massiv verbal angegriffen hatte. Allerdings war er noch im physischen Besitz des Gürtels. Nachdem er einen neuen Vertrag unterzeichnete, kehrte Brooks am 25. Juli 2011 mit dem Gürtel in RAW zurück. Einen Tag später, bei den TV-Aufzeichnungen von SmackDown verkündete HHH, dass es mit CM Punk und John Cena, welcher inzwischen auch die WWE Championship gewonnen hatte, erstmals zwei WWE Champions gibt. Nachdem er beim SummerSlam ein Vereinigungsmatch gegen Cena gewonnen hatte, verlor er den Titel am gleichen Abend an Alberto Del Rio, welcher seinen Money in the Bank-Koffer einlöste. Am 20. November 2011 gewann er den Titel bei der Großveranstaltung Survivor Series erneut von Del Rio

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!